Nun trafen sich Vorstand und Mitglieder zur ersten Jahreshauptversammlung in der Galerie "Form und Farbe", dabei wurden die Formalien zügig und kompakt abgearbeitet.
Der Verein ist von 25 Gründungsmitgliedern auf jetzt 65 angewachsen. Vorsitzende Eva Reichert-Nelkenstock freut sich über diesen Aufschwung und das durchaus große Interesse an den angebotenen Veranstaltungen. "Kunsthaus e. V. ist das Dach, unter dem wir unterschiedliche Arten von Kunst und Kultur mit verschiedenen Partnern den Menschen nahebringen wollen", sagte sie in ihrem Rückblick.
An die Aktionen und Veranstaltungen des vergangenen Jahres erinnerte Hans Dietrich Unger. Der Organisator der Galerie freute sich, dass es doch "insgesamt ein positives Jahr war, wenn auch die angebotenen Events mit Ausstellungen, Lesungen, Musik, Projekten und Vorträgen unterschiedlich angenommen wurden."


Kleines finanzielles Polster

Schatzmeisterin Eva Zühlke gab bekannt, dass von einem Kassenstand null bei Gründung nun ein kleines Polster von rund 1000 Euro erarbeitet worden sei. "Dank der Sponsoren, privaten Spenden und Mitgliedsbeiträgen ist dies möglich", sagte sie. Kassenprüfer Otto Leidenberger bestätigte eine einwandfreie Kassenführung, die Entlastung erfolgte einstimmig.
Cornelia Borowski, zweite Vorsitzende des Vereins, gab einen Ausblick auf die geplante Aktionen. Wieder geplant ist die Aktion "Meditation und Klavier", eine Buchbesprechung und Lesung mit Maria Unger sowie am 21. Mai die kunstgeschichtliche Führung in der Marienkirche im Staatsbad mit Michaela Queck.


Uneigennützige Unterstützung

Aus den Reihen der Mitglieder kam spontan "Dank und Lob für Hans Dietrich Unger, der mit viel Energie und Fleiß auf Sponsorensuche ging und auch erfolgreich war". Ebenfalls großer Dank galt dem Ehepaar Hohmann, "ohne deren uneigennützige Unterstützung das alles kaum möglich wäre".
Brigitte Meyerdierks sagte: "Danke im Namen der Stadt. Es ist großartig, dass es in unserer kleinen Stadt dieses Angebot gibt. Ich habe mir das immer gewünscht und finde es schade, dass ich nicht immer dabei sein kann." bkw