Eine mit bunten Bändern geschmückte Birke wurde zuerst von Prior P. Gebhard Maulhardt gesegnet. Er bezeichnete den Maibaum als Zeichen des neuen Lebens und der Früchte der Natur. Unter Anleitung vom Heimbeiratsvorsitzenden Otto Kiesel wurde der Baum aufgerichtet. P. Jordan trug einige besinnliche Gedichte vor.

Das Musikduo Bieber und Schlegelmilch unterhielt die Senioren mit bekannten Liedern und Schlagern. Fürs leibliche Wohl war bestens gesorgt mit Maibowle, gespendetem Bier und Bratwürsten. Als Überraschung traten Tänzer der Volkstanzgruppe Maßbach auf.