Die vier Schützenvereine aus dem Bereich der Verwaltungsgemeinschaft Maßbach hatten sich dieses mal im Vereinsheim der Schützengesellschaft Rothhausen getroffen, um den VG-Sieger im Mannschaftswettbewerb und im Einzel zu ermitteln.
Der Schützenabteilung des TSV Rannungen ist es dabei erneut gelungen ihren Titel als Mannschaft zu verteidigen. Mit 1438 setzte sie sich klar vor die Teams aus Maßbach (1367), Rothhausen (1363) und Poppenlauer (1338). Auch im Einzel hatte mit Melanie Kiesel eine Rannungerin die Nase vorne. Bei 20 Schuss wurde die Differenz zur Maximalpunktzahl 200 plus die beste Teilerzahl zusammengezählt. Melanie Kiesel kam dabei auf einen Wert von 45. Rang zwei belegte Richard Stahl (54, Rannungen) vor Bernd Müller (62, Rothhausen). 20 Schützen hatten an diesem Wettbewerb insgesamt teilgenommen.