Im August 2019 kam es zu einer Serie von Bränden in der Innenstadt von Hammelburg: Mehrere Fahrzeuge wurden in Brand gesteckt. Nach intensiven Ermittlungen der Kriminalpolizei Schweinfurt konnten nun zwei Tatverdächtige ermittelt werden.

Update vom 03.06.2020: Anzeige gegen zwei Tatverdächtige nach Brandstiftungsserie in Hammelburg

Im Sommer 2019 wurden mehrere Fahrzeuge in der Hammelburger Innenstadt in Brand gesteckt. Dabei entstand ein Schaden von etwa 250.000 Euro. Lange Zeit liefen die Ermittlungen der Polizei dazu ins Leere, doch wie die Polizei Unterfranken und die Staatsanwaltschaft Schweinfurt mitteilten, konnten nun zwei Tatverdächtige ermittelt werden. 

Gegen die beiden 16-jährigen Verdächtigen wurde bei der Staatsanwaltschaft eine Anzeige wegen Verdacht auf vorsätzliche Brandstiftung vorgelegt. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Schweinfurt sind damit abgeschlossen.

Update vom Freitag (30. August 2019): Polizei sammelt Hinweise und befragt Anwohner

Nach der Brandstiftungsserie in Hammelburg hat die Polizei nun eine Anwohnerbefragung durchgeführt. Damit wollen die Ermittler aber nicht nur zeigen, dass sie auf Hochtouren arbeiten. Man erhoffe sich neue Erkenntnisse, denn entscheidende Hinweise auf den oder die Täter der Brandstiftungen seien bislang noch nicht eingegangen, hieß es seitens der Polizei Unterfranken.

Die Polizei bittet daher weiterhin um Mithilfe. Für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen, ist vom Landeskriminalamt und der Stadt Hammelburg eine Belohnung von insgesamt 2000 Euro ausgesetzt. Weitere Details zur Anwohnerbefragung in Hammelburg lesen Sie hier.

Update vom Dienstag (27. August 2019): Belohnung für Hinweise zu Brandserie

Die Stadt Hammelburg und das bayerische Landeskriminalamt haben jeweils eine Belohnung von 1000 Euro für sachdienliche Hinweise zur Brandserie ausgesetzt. Zeugen können sich unter 09721/202-1731 bei den Behörden melden.

Erstmeldung: Brandserie in Hammelburg

 

  • Brandserie in Hammelburg
  • Zwölf Fahrzeuge im Flammen
  • Steckt Brandstiftung dahinter?
  • Unterfränkische Polizei mit ersten Details:

Nächtliche Brandserie in Hammelburg: In der Nacht auf Freitag (23. August 2019) hat sich im unterfränkischen Hammelburg (Kreis Bad Kissingen) eine Brandserie ereignet. Informationen der örtlichen Polizei zufolge, brannten zwischen 1 und 2 Uhr zwölf Fahrzeuge und eine Mülltonne im Stadtgebiet. Was steckt dahinter?