Da die Erstkommunion wegen Corona auf September verschoben werden musste, konnte auch die Neueinführung und Verabschiedung der Ministranten in der Diebacher Kirchengemeinde nicht wie üblich beim Pfarrfest erfolgen. Pfarrer Paul Kowol und die Pfarrgemeinde freute, dass sich sechs Kinder neu zum Ministrantendienst bereit erklärt haben. Sie wurden jetzt im Gottesdienst vorgestellt. Nach der Verabschiedung der beiden Oberministrantinnen, Franziska Assmann (acht Jahre Minidienst) und Melina Postl (sieben Jahre Minidienst) sowie Moritz Hauk (sechs Jahre Minidienst), übernehmen Lars Hoffmann-Feeser und Lena Schaub den Oberministrantendienst. Der Pfarrer dankte den scheidenden Ministranten für ihren Dienst und den neuen für ihre Bereitschaft zum Ministrantendienst.