Bad Kissingens Ex-Oberbürgermeister Karl Heinz Laudenbach sitzt weiter in Haft. Daran wird sich auch in nächsten Tagen nichts ändern. Ob er vor Weihnachten vorzeitig entlassen wird, bleibt unklar.

Der 57-Jährige hatte am vergangenen Wochenende die Hälfte seiner 32-monatigen Strafe abgesessen und über seinen Anwalt Michael Schulze Antrag auf Entlassung zum Halbstrafenzeitpunkt gestellt. Wenn dem Antrag entsprochen wird, kommt er auf Bewährung frei.