In der Hemmerichstraße in Bad Kissingen, gegenüber des Berliner Platzes, hat sich am Freitagmorgen (24. September 2021) gegen 10.25 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet, bei welchem eine 25-Jährige verletzt wurde.

Die 25 Jahre alte Mutter eines Babys wollte gegen 10.35 Uhr mit ihrem vier Monate alten Säugling in einer Tragevorrichtung  den Fußgängerüberweg überqueren, als sie von einem 80-jährigen Autofahrer übersehen und an der Hüfte touchiert wurde. Der Fahrer hielt daraufhin zwar kurz an, wie ein Polizeisprecher auf Nachfrage von inFranken.de bestätigte, gab dann allerdings an, dass er weiterfahren müsse und fuhr davon.

25-jährige Mutter kommt mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus

Nach dem Unfall begab sich die Frau mit ihrem Baby selbstständig in ein Krankenhaus und meldete den Verkehrsunfall nachträglich der Polizei. Laut den Informationen der Polizeiinspektion Bad Kissingen wurde die junge Frau durch den Zusammenstoß leicht verletzt.

Da sich die Verletzte das Kennzeichen des Autofahrers merken konnte, konnte die Polizei den 80-Jährigen ausfindig machen. Dennoch bittet die Polizeiinspektion Bad Kissingen um Zeugenhinweise. Diese nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 0971/71490 entgegen.