Am Montag (27. September 2021) ist es gegen 9.30 Uhr in Ansbach zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine junge Fußgängerin verletzt wurde und der Unfallverursacher einfach davon fuhr. Wie die Polizeiinspektion Ansbach am Freitag (01. Oktober 2021) berichtet, wollte die 20-jährige Frau bei grüner Ampel die Residenzstraße zu Fuß überqueren. 

Ein bislang unbekannter Fahrer war mit seinem Auto zeitgleich in Richtung Schlosskreuzung unterwegs, als er die für sich geltende rote Ampel missachtete. Er fuhr die Fußgängerin an, welche dadurch eine Bänderverletzung am rechten Fuß und Knie sowie eine mögliche Fraktur am Fuß erlitt. Der Fahrer beging allerdings Fahrerflucht, anstatt seinen Pflichten nachzukommen. Nun bittet die PI Ansbach Zeugen, die Hinweise zu dem Unfall gegeben können, sich unter der Telefonnummer 0981/9094-121 zu melden.

Vorschaubild: © Symbolfoto: GDM photo and video/Adobe Stock