• Freizeitparks in Deutschland - das sind unsere Tipps
  • Europa-Park in Rust bietet große Auswahl für Achterbahn-Fans
  • Hansa-Park in Sierksdorf hat einen neuen Inklusionsspielplatz für Kinder
  • Dive Coaster fahren im Heide-Park in Soltau
  • Schwäbische Erlebnisse im Park Tripsdrill
  • Das Ziel für Hollywood-Fans: Der Movie Park in Bottrop

Auf einer Achterbahn in Höchstgeschwindigkeit Loopings drehen, ein bisschen abkühlen in der Wildwasserbahn und mutig sein im Gruselhaus - Freizeitparks lassen das Herz vieler Kinder höher schlagen und so manch anderer auch in die Hose rutschen. Definitiv sind sie aber ein beliebtes und abwechslungsreiches Ausflugsziel für die Sommerferien oder einen Wochenendtrip. Ein Ranking der besten Freizeitparks in Deutschland hat das Reise- und Freizeitportal Travelcircus erstellt. Basierend darauf beantworten wir folgende Fragen: Welche Attraktionen hat der Park zu bieten, wann hat er geöffnet, musst du Schlange stehen, wie kommst du dorthin und kannst du dir das mit einer vierköpfigen Familie überhaupt leisten? 

Europa-Park in Rust: Große Auswahl für Achterbahn-Fans

Mit einer Fläche von 95 Hektar ist der Europa-Park der größte Freizeitpark Deutschlands. Achterbahn-Fans kommen hier auf jeden Fall auf ihre Kosten, da der Park 13 Achterbahnen zu bieten hat. Das Gelände ist in 18 verschiedene Themenbereiche aufgeteilt, in denen es viel zu entdecken gibt. Besonders spektakulär sind verschiedene Entdeckungstouren durch virtuelle Welten. Die Wasserwelt Rulantica bietet für sommerliche Temperaturen 17 Wasserrutschen, aber auch Tunnel, Wildbäche und sogar ein Wellenbad.

Europa-Park - Das lohnt sich zu wissen:

  • Neuheiten: Mit einem Donaudampfer kannst du jetzt durch die österreichische Themenwelt zu Zeiten der Kaiserin Josefina fahren. Eine Bootstour mit dem Namen "Snorri" führt euch außerdem durch skandinavische Unterwasser-Welten. In der französischen Welt wurde die Dunkel-Achterbahn neugestaltet.
  • Öffnungszeiten: In der Sommer-Saison vom 26.03.2022 bis zum 30.09.2022 hat der Park von 9 bis mindestens 18 Uhr geöffnet. Die tagesaktuellen Öffnungszeiten können auf der Homepage eingesehen werden. In der Winter-Saison, die am 7.11.2022 beginnt, öffnet der Europa-Park erst ab 11 Uhr seine Pforten und schließt etwa um 19 Uhr.
  • Wissenswertes: Der Freizeitpark in Rust ist der meistbesuchte Actionpark Deutschlands. Etwa 5,7 Millionen Menschen kommen hier jährlich zu Besuch, deshalb kann es durchaus voll werden. Eine App zeigt an, mit welchen Wartezeiten ihr vor den Achterbahnen rechnen müsst.
  • Eintrittspreise: Eine Familie mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern unter 12 Jahren zahlt für einen Tag Europa-Park 204 Euro Eintritt.
  • Anfahrt: Der Europa-Park liegt in Baden-Württemberg, nahe der französischen und schweizerischen Grenze. Mit dem Auto ist er unter der Adresse Europa-Park-Straße 2, 77977 Rust zu erreichen. Parkmöglichkeiten gibt es für 8 Euro pro Tag. Der nächstgelegene Bahnhof heißt "Ringsheim/Europa-Park". Vom Bahnhof aus fahren Busse bis zum Haupteingang des Parks.

Hansa-Park in Sierksdorf: Neuer Inklusionsspielplatz für Kinder

In elf Themenbereichen gewährt der Freizeitpark Einblick in unterschiedliche Welten von Lübeck bis zum Wikingerland. Der Hansa-Park punktet aber allein schon mit seiner Lage direkt am Meer. Beliebt sind hier die besonders hohen Attraktionen wie der 100-Meter hohe Holsteinturm oder der höchste Freifallturm der Welt. In der Dunkelachterbahn "Fluch von Novgorod" könnt ihr euch auf einen 97 Grad steilen Absturz und eine Beschleunigung auf 100 km/h in 1,4 Sekunden gefasst machen.

Hansa-Park - Das lohnt sich zu wissen:

  • Neuheiten: Neu dazugekommen ist in diesem Jahr die Themenwelt Peterhof von Novgorod mit einem Tierkarussell für die jüngeren Abenteurer*innen und auch der Spielplatz "Patio del Mar" auf der Plaza del Mar, auf dem Kinder mit und ohne Behinderungen gemeinsam spielen können.
  • Öffnungszeiten: In den Sommermonaten öffnet der Park täglich von 10 bis 18 Uhr. Die Öffnungszeiten ab Oktober werden noch bekannt gegeben.
  • Eintrittspreise: Eine Familie mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern unter 12 Jahren zahlt für einen Tag Hansa-Park 158 Euro Eintritt.
  • Anfahrt: Der in der Lübecker Bucht gelegene Park kann mit dem Auto unter der Adresse Am Fahrenkrog 1, 23730 Sierksdorf angefahren werden. Parken ist für 5 Euro pro Tag möglich. Der Hansa-Park ist vom Bahnhof Sierksdorf fußläufig in 10 Minuten zu erreichen.

Heide-Park in Soltau: Mit dem Kraken in die Tiefe stürzen

Der Heide-Park lockt Besucher*innen unter anderem mit "Colossos", der schnellsten und höchsten Holzachterbahn Europas. Bekannt ist auch der Krake, der erste Dive Coaster Deutschlands. Kleine Gäste dürfen als Ghostbusters gegen fliegende Schleimgeister kämpfen oder das Haus von Peppa the Pig besuchen.

Heide-Park - Das lohnt sich zu wissen:

  • Neuheiten: Neu im Heide-Park ist "Peppas Ballonfahrt". Hier können Kinder in Gondeln aufsteigen und Heißluftballon-Feeling erleben.
  • Öffnungszeiten: In den Sommermonaten hat der Park unter der Woche von 10 bis 18 Uhr geöffnet, am Wochenende bis 19 Uhr. Im Juli und August bleiben die Türen teilweise bis 20 Uhr auf, im Oktober sogar bis 22 Uhr.
  • Wissenswertes: Werktags und außerhalb der Ferien könnt ihr mit kürzeren Wartezeiten rechnen. Nachmittags verlassen viele den Park schon gegen 15 oder 16 Uhr, dann haben die Attraktionen besonders viel Platz für euch.
  • Eintrittspreise: Eine Familie mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern unter 12 Jahren zahlt für einen Tag Heide-Park Resort etwa 170 Euro Eintritt.
  • Anfahrt: Der niedersächsische Park kann mit dem Auto unter der Adresse Heide Park 1, 29614 Soltau angesteuert werden. Parkmöglichkeiten gibt es für 6,50 Euro pro Tag. Vom Bahnhof Wolterdingen (HAN) bist du zu Fuß in ca. 20 Minuten im Heide Park Resort.

Erlebnispark Tripsdrill in Cleebronn: Schwäbische Klassiker in Action-Form

Tripsdrill ist bekannt für seine Attraktionen zum traditionellen Thema "Sägen". Im ältesten Erlebnispark Deutschlands warten der Erlebnisspielplatz "Sägewerk" und die Holzachterbahn "Mammut", deren Züge als Sägen gestaltet sind. Im Wildparadies sind über 50 Tierarten zu Hause, in Badewannen kann man durchs Wildwasser driften.

Amazon-Buchtipp: GuideMe Travel Book Die 30 besten Freizeitparks Europas

Tripsdrill - Das lohnt sich zu wissen:

  • Neuheiten: Ein neues Achterbahn-Erlebnis bietet die schwäbische Eisenbahn "Volldampf". Begleitet wird die Fahrt von einem bekannten schwäbischen Volkslied. Die neue Hängeachterbahn "Hals-über-Kopf" beinhaltet vier Überkopfelemente.
  • Öffnungszeiten: Vom 3. April bis 6. November 2022 hat der Park täglich geöffnet. Die Tore werden in den meisten Monaten um 9 Uhr geöffnet und um 18 Uhr geschlossen.
  • Eintrittspreise: Eine Familie mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern unter 12 Jahren zahlt für einen Tag Erlebnispark Tripsdrill 142 Euro Eintritt.
  • Anfahrt: Der Park liegt zwischen Stuttgart und Heilbronn. Autofahrer*innen können die Adresse Erlebnispark-Tripsdrill-Straße 1 in 74389 Cleebronn ansteuern. Die S-Bahn-Linie 5 fährt von Stuttgart aus nach Bietigheim-Bissingen. Von dort aus kommst du mit dem Bus weiter zum Erlebnispark.

Movie Park Germany in Bottrop: Der Park für Hollywood-Fans

Raumschiff-Enterprise-Fans aufgepasst. Im Movie Park könnt ihr mit der Star-Trek-Achterbahn fahren und auch sonst in die tiefen Welten des Alls eintauchen. Der Film- und Freizeitpark orientiert sich mit seinen Fahrgeschäften an Motiven aus Filmen und Serien. Beliebt ist die "Area 51", eine Achterbahn mit Alien-Thematik, genauso wie "The Bandit", Deutschlands älteste Holzachterbahn.

Movie Park - Das lohnt sich zu wissen:

  • Neuheiten: Mit der neuen Achterahn "Movie Park Studio Tour" wird die ganze Familie in berühmte kalifornische Filmszenen und -studios entführt. Für Kinder soll eine neue Spielwelt mit einem Baywatch-Tower, einem Kletterfisch, Trampolinen und einem Wasserspielplatz entstehen.
  • Öffnungszeiten: Der Movie-Park öffnet täglich um 10 Uhr und schließt zwischen 17 und 19 Uhr. An Wochenenden im Herbst können Besucher*innen in der Regel noch bis 22 Uhr bleiben.
  • Wissenswertes: Bald gibt es im Movie-Park digitale Wartezeiten-Anzeigen und eine neue Soundanlage mit 250 Lautsprechern. So seid ihr bestens über die aktuelle Lage informiert.
  • Eintrittspreise: Eine Familie mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern unter 12 Jahren zahlt für einen Tag Moviepark 150 Euro Eintritt.
  • Anfahrt: Mit dem Auto fährt man zur Adresse Warner Allee 1, 46244 Bottrop-Kirchellen. Das Parken vor Ort ist für 8 Euro möglich. Mit der Bahn fährt man bis zur Haltestelle Feldhausen, die nur 400 Meter vom Park entfernt liegt.

Du möchtest Franken entdecken? Hier findest du weitere Ausflugstipps für die ganze Familie: 

 

Artikel enthält Affiliate Links

*Hinweis: In der Redaktion sind wir immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser - nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegenzulassen. Es handelt sich bei den in diesem Artikel bereitgestellten und mit einem Einkaufswagen-Symbol beziehungsweise einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn du auf einen dieser Links klickst und darüber einkaufst, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für dich ändert sich dadurch nichts am Preis. Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.