Laden...
London
Weltall

Forscher warnen vor Mega-Sonnensturm - Video

1859 kam es bereits zu einer Sonneneruption. Was waren die spürbaren Auswirkungen? Und kann solch ein Sonnensturm wieder vorkommen?Laut Experten geht es nicht um die Frage, ob das passieren kann, sondern nur noch um den Zeitpunkt.
Artikel drucken Artikel einbetten

Ein Sonnensturm wäre in der heutigen Zeit ein verheerendes Naturereignis. Ist es wahrscheinlich, dass solch eine Katastrophe bevorsteht?

Die letzte bekannte Eruption, bei der Plasma ins All geschleudert wurde, ereignete sich im Jahre 1859. Die direkte Folge war eine taghelle Nacht und Papier, dass ohne ersichtlichen Grund, anfing zu brennen.

Neuer Sonnensturm in Sicht? Es geht nur ums Wann, nicht ums Ob

Solche solaren Ereignisse ereignen sich einmal alle 100 bis 200 Jahre, laut Experten. Sollte es zu einen erneuten Ausbruch kommen, könnten Satelliten abstürzen und Transformationen explodieren.

Um Sonnenstürme rechtzeitig vorauszusagen, forscht die ESA an der Forschungs- Sonde "Solar Orbiter". Aktuell ist es nur wenige Stunden zuvor zu erkennen, ob uns ein Sonnensturm bevorsteht.

Bildnachweis: NASA/dpa