Ein 14 Jahre alter Jugendlicher aus Würzburg galt eine Woche lang als vermisst. Wie das Polizeipräsidium Unterfranken am Freitag (24. Juni 2022) mitteilte, kehrte der Jugendliche nach einem Heimaturlaub in Baden-Württemberg nicht in seine einer Jugendgruppe in Grombühl zurück. Die Polizei fahndete schließlich öffentlich nach dem 14-Jährigen.

Am Samstag (1. Juli 2022) widerrief die Polizei die Fahndung und beendete die Suche nach dem Jugendlichen. Der 14-Jährige kehrte eigenständig zurück in die Wohngruppe.