Am Donnerstagabend (11. November 2021) ist eine 36-jährige Radfahrerin bei einem Zusammenstoß mit einem Auto auf der Kreisstraße NES27 verstorben. Ein 43-jähriger Fahrer erlitt einen Schock. Die Ermittlungen zur Unfallursache laufen noch.

Gegen 17.30 Uhr wollte ein 43-Jähriger mit seinem Auto auf der Kreisstraße von Simonshof (Landkreis Rhön-Grabfeld) kommend in Richtung Unterwaldbehrungen zwei vor ihm fahrende Fahrzeuge überholen, wie das Polizeipräsidium Unterfranken mitteilt. Aus bislang ungeklärter Ursache kollidierte er dabei frontal mit einer Radfahrerin, die ihm auf der Strecke entgegenkam. Die 36-Jährige aus dem Landkreis Rhön-Grabfeld erlitt bei dem Zusammenstoß schwerste Verletzungen, an denen sie noch an der Unfallstelle verstarb. Der Autofahrer erlitt einen Schock. Die Kreisstraße musste für die Dauer der Unfallaufnahme komplett gesperrt werden.

Unfallursache nach tödlicher Kollision noch unklar

Die Polizeiinspektion Bad Neustadt an der Saale übernimmt die Ermittlungen, um die genaue Unfallursache zu klären, und hat einen Gutachter hinzugezogen.

Vorschaubild: © NEWS5/Merzbach