Eine 24-jährige Frau war am Sonntagabend (24.05.2020) in der Nürnberger U-Bahn unterwegs, als ihr plötzlich ein Exhibitionist gegenübertrat. Der Mann mit Maske manipulierte an seinem Geschlechtsteil, schreibt die Polizei. Zudem suchte er den Blickkontakt zu der jungen Frau.

Die Frau verließ die Bahn deshalb an der Haltestelle St.-Leonhard und verständigte die Polizei. Der Mann setzte seine Fahrt ungestört fort. Die Nürnberger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach dem Mann.

Täterbeschreibung der Polizei: 

  • Afrikanische Herkunft
  • Ca. 50 Jahre alt
  • Ca. 1,60 Meter groß
  • Schlank gebaut
  • Lockige schwarze Haare
  • 3-Tage-Bart
  • Er trug eine weiße Jacke und blaue Jeans
  • Schwarzer Rucksack

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Täter noch weitere Personen belästigst hat. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0911/2112-3333 zu melden.