Schwarzenbruck
Suchaktion

Vermisster 66-Jähriger aus Franken stark unterkühlt aufgefunden - Zustand kritisch

Im Nürnberger Land lief seit Mittwochnachmittag eine Suche nach einem vermissten 66-Jährigen. Der Mann konnte inzwischen zwar gefunden werden, befindet sich laut Polizei aber in einem kritischen Zustand.

Vermisstensuche im Nürnberger Land: Ein 66 Jahre alter Mann aus Schwarzenbruck galt seit Mittwochnachmittag (27.01.2021) als vermisst. Wie das Polizeipräsidium Mittelfranken mitteilte, wurde Waldemar K. mittlerweile zwar gefunden, war jedoch stark unterkühlt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. 

Ein Notarzt vor Ort stufte den Zustand des Mannes als kritisch ein.

Vermisster (66) aus dem Landkreis Nürnberger Land gefunden - Zustand kritisch

Umfangreiche Suchmaßnahmen durch Kräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst auch mithilfe eines Hubschraubers der Bayerischen Bereitschaftspolizei sowie Suchhunden des Rettungsdienstes führten am Donnerstagmittag (28.01.2021) zum Auffinden des Mannes am Rande des Gemeindegebiets Feucht.

Der 66-Jährige war beim Auffinden stark unterkühlt und musste umgehend vom Rettungsdienst behandelt werden. Ein ebenfalls anwesender Notarzt stufte seinen Zustand als kritisch ein. Er wird zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus verbracht.

Vorschaubild: © MagnusGuenther/Pixabay