"2021 machte die 1. Bitburger 0,0% Triathlon-Bundesliga den Vorreiter, nun kommt es am 7. August 2022 zur „richtigen“ Premiere des Triathlons Nürnberg. Unter dem Motto „Triathlon Mitten in der Stadt“ können alle Sportler*innen zwischen zwei Distanzen wählen", wie die Deutsche Triathlon gGmbH erklärt: der Kurzdistanz (1,5 Kilometer Schwimmen, 40 Kilometer Radfahren, 10 Kilometer Laufen) und der Sprintdistanz (750 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren, 5 Kilometer Laufen). Zudem sei über beide Distanzen auch der Start in einer Staffel möglich.

Während sich die Kurzdistanz eher an arrivierte Athlet*innen richte, sei die Sprintdistanz vor allem für Einsteiger*innen, die "an die Faszination des Ausdauerdreikampfes herantasten möchten", geeignet. Die Triathlon-Bundesliga sei auch dieses Jahr wieder Bestandteil des Triathlons Nürnberg. Nürnberg ist dabei die vierte von fünf Stationen der Saison 2022 einer der stärksten Triathlon-Ligen der Welt.

Der Triathlon Nürnberg punkte besonders "durch ein tolles Ambiente, das Strecken durch grüne Teile der Stadt, historische Orte und Urbanität verbindet". Geschwommen wird im Wöhrder See, die Radstrecke führt durch Nürnberg, die Laufstrecke verläuft von der Wechselzone am Wöhrder See auf einer Strecke an der Pegnitz entlang in die Innenstadt. Der Zieleinlauf befindet sich auf dem Nürnberger Hauptmarkt, einem der berühmtesten und beliebtesten Orte der Frankenmetropole.

Der Triathlon Nürnberg 2022 beginnt am 7. August um 9 Uhr mit dem Wettbewerb der Altersklassen über die Kurzdistanz. Ab 9.50 Uhr folgen die Wettbewerbe über die Sprintdistanz. "Um 13.15 Uhr startet das Rennen der Frauen der 1. Bitburger 0,0% Triathlon-Bundesliga und um 15 Uhr sind die Männer an der Reihe."

2021 seien in Nürnberg mehrere Athlet*innen, die ein paar Wochen zuvor bei den Olympischen Spielen in Tokio am Start gewesen sind, dabei gewesen.

Für die Premiere des Triathlons Nürnberg kann man sich ab heute auf der Webseite www.nuernberg-triathlon.de anmelden.