Der Corona-Impfbus steht auf dem Hauptmarkt und während des Bardentreffens an der Mauthalle vor dem Tucher Mautkeller. Am Montag, 25. Juli 2022, macht der Impfbus Station auf dem Hauptmarkt, von Dienstag bis Samstag, 26. bis 30. Juli, parkt die mobile Impfstation an der Mauthalle vor dem Tucher Mautkeller am Hallplatz 2/Pfannenschmiedsgasse. Wie die Stadt Nürnberg mitteilt, sei er dort auch während des Bardentreffens zu finden. Geimpft wird jeweils von 10 bis 18 Uhr (Mittagspause von 13 bis 13.30 Uhr). Im Impfbus können sich Bürgerinnen und Bürger zum Beispiel ihre zweite Booster-Impfung – aber auch jede andere Corona-Impfung mit Ausnahme der Kinderimpfung – holen. Das geht unkompliziert und ohne Termin, Impfwillige brauchen lediglich ihren Personalausweis und gegebenenfalls den Nachweis der vorangegangenen Covid-19-Impfungen.

Kinofreunde aufgepasst: Wer sich vor dem Film seine Corona- (Auffrischungs-) Impfung holen möchte, kann am Freitag, 29. Juli, und am Samstag, 30. Juli, ins Cinecittà kommen. Im Eingangsbereich des Cinecittà, Gewerbemuseumsplatz 3, ist jeweils von 10 bis 18 Uhr ein mobiles Impfteam im Einsatz (Mittagspause von 13 bis 13.30 Uhr).

Vor dem Hintergrund der Omikron-Varianten und wieder steigender Infektionszahlen ist eine Impfung sinnvoll: Eine Auffrischungsimpfung bietet Schutz insbesondere vor einer schweren Erkrankung. Die Ständige Impfkommission empfiehlt derzeit Personen über 70 Jahren und bestimmten Gruppen eine vierte Impfung. Die European Medicines Agency (EMA) hat zudem eine Empfehlung für eine vierte Impfung ab 60 Jahren ausgesprochen. Über eine zweite Auffrischung entscheidet grundsätzlich immer der Arzt vor Ort im Rahmen der Therapiefreiheit. Wer eine vierte Impfung wünscht und zwischen 18 und 69 Jahren alt ist, erhält diese in den Impfzentren, bei Impfaktionen und bei den niedergelassenen Ärzten. Auch für die vierte Impfung gilt der dreimonatige Abstand zur letzten Impfung.

Bestseller: Corona-Selbsttests bei Amazon ansehen

Wichtig für alle, die aktuell eine Reise planen: Sie sollten sich über die Covid-19-Bestimmungen im Urlaubsland informieren und gegebenenfalls ihren Impfschutz anpassen.

Impfteams sind auch im Franken-Center in Langwasser, Glogauer Straße 30-38, sowie im Mercado-Einkaufszentrum, Äußere Bayreuther Straße 78, aktiv. Im Franken-Center wird montags bis samstags von 9.30 bis 18 Uhr geimpft (Mittagspause ist von 13 bis 13.30 Uhr). Im Mercado-Einkaufszentrum gibt es die Impfungen montags bis samstags von 10 bis 19.30 Uhr (Mittagspause von 13 bis 13.30 Uhr). Geimpft wird in beiden Einkaufszentren weiterhin unkompliziert, ohne Termin und in aller Regel ohne Wartezeit. Wer will, kann sich für die Impfstellen in den Einkaufszentren aber auch einen Termin buchen, entweder über das Registrierungsportal BayIMCO (www.impfzentren.bayern) oder über die Telefonhotline 09 11 / 97 45 04 50.

Neben den dezentralen Aktionen, bei denen kein Termin nötig ist, sind weiterhin die festen Impfstellen in Betrieb. Diese Impfstellen befinden sich in der Großreuther Straße 115 b (einstige Kfz-Zulassungsstelle) sowie in der Südlichen Fürther Straße 14 (ehemaliges N-Ergie-Kundenzentrum). Die Impfstellen haben von Montag bis Samstag von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Eine Anmeldung ist nötig: online über das Registrierungsportal BayIMCO (www.impfzentren.bayern) oder über die Telefonhotline 09 11 / 97 45 04 50.

In der Impfstelle Großreuther Straße 115 b gibt es auch ohne Termin eine Impfung: an jedem Öffnungstag vormittags von 9 bis 12 Uhr. Über dieses Zeitfenster an der Großreuther Straße hinaus wird an den zwei festen Impfstellen auch ohne Termin geimpft, wenn es die Kapazität zulässt.

In der Impfstelle Südliche Fürther Straße gibt es jeweils am Samstag Familien-Impftage. Termine für die Kinderimpfungen werden telefonisch unter der Hotline 09 11 / 97 45 04 50 oder über das Registrierungsportal BayIMCO (www.impfzentren.bayern) vergeben.

Artikel enthält Affiliate Links

*Hinweis: In der Redaktion sind wir immer auf der Suche nach nützlichen Produkten für unsere Leser. Es handelt sich bei den in diesem Artikel bereitgestellten und mit einem Einkaufswagen-Symbol beziehungsweise einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn du auf einen dieser Links klickst bzw. darüber einkaufst, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für dich ändert sich dadurch nichts am Preis. Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.