In Bad Windsheim (Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim) hat eine Schlange einer Frau wohl einen ordentlichen Schreck eingejagt. Am Mittwoch (22. April 2020) bemerkte die Frau das Tier in ihrer Wohnung, wie die Polizei auf Anfrage von inFranken.de berichtet. Die Frau fand die Schlange demnach in ihrem Schlafzimmer.

Die Feuerwehr rückte an, um das Tier einzufangen. Wie sich herausstellte, war die Schlange bereits am Tag zuvor einer Nachbarin abhandengekommen. Ob es sich um eine Gift- oder eine Würgeschlange handelte, ist nicht bekannt.

Lesen Sie auch: Unbekannter schießt mit Luftgewehr auf Katze und verletzt sie: Polizei sucht Zeugen