• Durch Corona sind die Freizeitmöglichkeiten an Pfingsten stark eingeschränkt 
  • in und um Bad Staffelstein gibt es dennoch einige spannende Ausflugsziele für die ganze Familie
  • inFranken.de hat für Sie die Top 5 zusammengestellt

Pfingsten steht vor der Tür und damit auch die Pfingstferien. Unter normalen Umständen machen zu dieser Zeit viele Familien schöne Tagesausflüge oder sogar kleine Urlaube. 

Pfingsten in der Corona-Zeit: Nur wenige Attraktionen haben geöffnet

Doch in der aktuellen Situation ist das sehr schwierig und viele stehen vor der Frage, was man denn im Moment überhaupt noch mit den Kleinen machen kann. 

Und die Antwort darauf ist nicht sehr schön: Nahezu alle Freizeitmöglichkeiten - abgesehen von Spielplätzen - sind derzeit geschlossen. Somit fallen ein Tag auf der Sommerrodelbahn oder der Ausflug in die Boulderhalle leider aus. 

Doch das ist kein Grund um Trübsal zu blasen, denn ein paar Möglichkeiten, um sich und der ganzen Familie den Tag schön zu gestalten, gibt es trotzdem noch! inFranken.de hat für Sie fünf Ausflugsziele in und um Bad Staffelstein für die Pfingstferien zusammengestellt - und diese haben (zumindest nach aktuellem Stand) garantiert geöffnet.

1. Wildkatzenpfad Bad Staffelstein

Die Wildkatze galt in Bayern lange Zeit als ausgestorben. Doch 2013 wurden im Banzer Wald erstmals wieder welche entdeckt. Um den Bürgern diese besonderen Tiere näherzubringen, errichtete die Stadt Bad Staffelstein in genau diesem Wald einen Wildkatzenpfad.

Auf dem zwei Kilometer langen Weg können Kinder an acht interaktiven Stationen alle spannenden Fakten zu Wildkatzen erfahren. Dabei müssen sie zum Beispiel mit einem Fernglas versteckte Waldtiere aus Metall finden oder an einer kleinen Sprunggrube das eigene Weitsprungvermögen auf die Probe stellen. Die Erkundung des Pfades dauert etwa eine Stunde und startet auf dem Parkplatz am Banzer Wald. 

  • Adresse: Am Banzer Wald 1, 96231 Bad Staffelstein 

2. Waldklettergarten Banz 

Wer schon immer einmal über seine eigenen Grenzen hinauswachsen wollte, der ist im Waldklettergarten Banz genau richtig! 

Hier gibt es fünf Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Mit ein wenig Sportlichkeit und Geschick gilt es, verschiedene Aufgaben in luftiger Höhe zu erfüllen. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene: Hier ist für alle was dabei. Auch für eine Stärkung nach einer anstrengenden Klettersession ist gesorgt, denn in dem Klettergarten gibt es eine kleine Waldschänke, die leckere Gerichte (auch zum Mitnehmen) anbietet. Trotz der Corona-Beschränkungen ist hier keine Voranmeldung notwendig.

  • Öffnungszeiten:
  • Freitag: 10 bis 18 Uhr
  • Samstag & Sonntag: 11 bis 18 Uhr
  • Telefonnummer: 09573 222 570 
  • Adresse: Seestraße 3, 96231 Bad Staffelstein 

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage und bei Facebook. 

3. Kanu auf dem Main

Die Region rund um Bad Staffelstein eignet sich super zum Kanufahren. 

So gibt es zwischen Bischberg und Hochstadt am Main zahlreiche Kanuverleihe, bei denen Sie für sich und Ihre ganze Familie Kanus mieten können, um die Gegend vom Wasser aus zu erkunden - ganz unabhängig von Inzidenz und Maskenpflicht. Mithilfe dieser Übersichtskarte finden Sie ganz einfach einige Stellen, wo Sie Ihre Kanutour starten können. 

Albatros Kanuverleih:

  • Telefonnummer: 09571 537 1
  • Adresse: Obere Sandstraße 18, 96215 Lichtenfels 
  • Homepage

Aqua Riese Kanuverleih:

  • Telefonnummer: 09573 222 996
  • Adresse: Seestraße 3, 96231 Bad Staffelstein 
  • Homepage

4. Lama- und Alpakahof Thurnau

Zwar sind viele Zoos derzeit geschlossen, doch das heißt nicht, dass man auf den Kontakt mit exotischen Tieren verzichten muss!

In Thurnau gibt es einen Lama- und Alpakahof, auf dem die Kleinsten auf Tuchfüllung mit den 70 Tieren gehen können. Leider sind derzeit keine Spaziergänge mit den flauschigen Lamas und Alpakas erlaubt. Allerdings bietet der Hof etwa zweistündige Weideführungen an. Hier erfahren Sie alles rund um die Haltung und das Wesen der Tiere - großzügige Streicheleinheiten inklusive. Termine können telefonisch oder per Mail vereinbart werden.

  • Telefonnummer: 09271 125 9 
  • Adresse: Lochau 11, 95349 Thurnau 
  • E-Mail: oberfranken-alpakas@gmx.de

5. Baumwipfelpfad Steigerwald 

Der Baumwipfelpfad Steigerwald ist ein wahrer Touristenmagnet. Kein Wunder, denn hier können Sie auf einem etwa ein Kilometer langem Pfad, der auf Höhe der Baumkronen verläuft, viele spannende Fakten rund um den Wald und seine Bewohner erfahren. 

Dies passiert ganz spielerisch mit einer Kombination von Schautafeln und der hauseigenen Wipfel-App. Der Weg endet auf einem etwa 42 Meter hohen Turm, von dem Sie einen tollen Blick über den Wald haben. Neben dieser Attraktion gibt es auf dem Gelände aber auch einen Spielplatz und ein Wildtiergehege. Derzeit müssen sich Besucher zwar nicht vorher anmelden, allerdings müssen sie ein negatives Antigen-Schnelltest-Ergebnis vorlegen, das nicht älter als 24 Stunden ist. Selbsttests sind nicht zulässig. 

  • Öffnungszeiten: 
  • 1. April bis 31. Oktober: 9 bis 18 Uhr
  • 1. November bis 31. März: 10 bis 16 Uhr 
  • Telefonnummer: 09553 989 801 02
  • Adresse: Radstein 2, 96157 Ebrach

Immer eine gute Ausflugs-Idee sind Radtouren. Wir haben eine Auswahl der beliebtesten und abwechslungsreichsten oberfränkischen Radstrecken und Tagestouren zusammen getragen.

Amazon-Buchtipp: Lieblingsplätze Oberfranken

*Hinweis: In der Redaktion sind wir immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser - nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Artikel bereitgestellten und mit einem Einkaufswagen-Symbol beziehungsweise einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis. Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.