Bei der Winterarbeitstagung der Bezirksligen Ost und West beim SSV Kasendorf beschlossen die 35 Vereinsvertreter einstimmig, ab sofort den elektronischen Spielberichtsbogen (ESB) einzuführen. "Wir müssen nach vorne blicken, die Jugend will nicht mehr mit Papier arbeiten, sondern mobil sein", sagte BFV-Bezirksvorsitzender Karlheinz Bram. Um die technischen Voraussetzungen zu schaffen, konnten alle Fußballvereine in Bayern einen hochwertigen Laptop für nur 100 Euro beim BFV bestellen, der die Differenz zum Kaufpreis subventioniert.

Die beiden letzten Spieltage wurden in der Bezirksliga Ost neu auf Samstag, 16 Uhr, terminiert. Die Saison endet am 25. Mai. Tags darauf wird die Relegation zwischen den beiden Fünfzehnten der Bezirksligen Ost und West besprochen, die um einen freien Platz in der Bezirksliga spielen.
Um mindestens einen weiteren freien Platz kämpfen die Kreisliga-Vizemeister.

Ab der kommenden Saison wird die Relegation nicht mehr in einer Partie ausgetragen, sondern in Hin- und Rückspiel, "um den zwei Vereinen die Möglichkeit zu geben, Geld zu verdienen", wie Bezirksspielleiter Günter Hahn mitteilte.

Am Saisonende wird erstmals ein Endspiel um die Oberfränkische Meisterschaft ausgetragen. Dieses findet am 30. Mai beim Meister der Bezirksliga Ost statt. Der Sieger erhält von der Kulmbacher Brauerei 50 Eintrittskarten für Heimspiele des 1. FC Nürnberg.

Obwohl es nach der Auflösung der Bezirksoberliga eine Liga weniger gibt, seien die Sportgerichtsfälle im Bezirk nur leicht zurückgegangen, kritisierte Beisitzer Rainer Cyris. So gab es in der Bezirksliga Ost nach nur vier Spieltagen schon zehn Rote Karten. Schlusslicht in der Fairnesstabelle ist der VfB Kulmbach, der sich bereits acht Platzverweise geleistet hat.

An Strafen, Gebühren und sonstigen Kosten kassierte das Bezirkssportgericht bisher fast 7000 Euro. Die sieben Vergehen gegen Schiedsrichter seien laut Günter Hahn sieben zu viel. Er forderte mehr Respekt und Anstand auf dem Fußballplatz. Der Mangel an Unparteiischen werde immer größer, die Zeit des Jugendwahns beim BFV sei jedoch vorüber, stellte Obmann Siegfried Brehm (Kemmern) fest.


Zuschauerrückgang

In der Bezirksliga Ost gab es im Vergleich zur Vorsaison einen Zuschauerrückgang um 44 auf 134 pro Spiel. Insgesamt kamen bisher 55576 Fans (West: 32392, Ost: 23181) zu den 352 Partien, was einen Schnitt von 158 bedeutet. Führend sind im Osten der FC Steinbach-Dürrenwaid (198), FC Eintracht Münchberg (196) und SSV Kasendorf (195).
Das Saisoneröffnungsspiel für die Serie 13/14 soll am 26. Juli im Ost-Bereich stattfinden. Die Hallenbezirksmeisterschaft geht 18. Januar 2014 in Memmelsdorf über die Bühne, die "Bayerische" am 25. Januar in Coburg.

Die Winterwechsel in der Bezirksliga Ost

SpVgg Bayreuth II

Zugänge: Matthias Scherl (Tremmersdorf/Offensive), Otto Salak (Melsunger FV/Offensive), Maximilian Dünkel (TSV Bindlach/Defensive). - Abgänge: keine. - Trainer: Florian Wurster. - Saisonziel: einstelliger Tabellenplatz.

FC Türk Hof

Zugänge: keine. - Abgänge: keine. - Trainer: Murat Gezer (41). - Saisonziel: ordentlich in die Kreisliga verabschieden.

SSV Kasendorf

Zugänge: keine. - Abgänge: Dominik Hellmuth (23, Abwehr, TSV Stadtsteinach). - Trainer: Ralf Ohnemüller (seit Oktober für Matthias Morck). - Saisonziel: Klassenerhalt.

TSV Kirchenlaibach

Zugänge: Daniel Grüner (Sturm), Florian Schmidt (Tor/beide FSV Bayreuth). - Abgänge: keine. - Trainer: Thomas Kaufmann. - Saisonziel: oben mitspielen.

ASV Kleintettau

Zugänge: Yakub Karapinar (SpVgg Bayreuth - A-Junioren/Mittelfeld), Moritz Bischoff (TSV Ludwigsstadt - A-Junioren/Sturm). - Abgänge: Philip Kittel (SV Friesen/Sturm), Tim Ehle (VfL Frohnlach II/Sturm). - Trainer: Matthias Deuerling. - Saisonziel: Klassenerhalt.

FC Kronach

Zugang: Benjamin Stumpf (FC Steinbach-Dürrenwaid/Tor). - Abgänge: keine. - Trainer: Christian Karl. - Saisonziel: Klassenerhalt.

TSC Mainleus

Zugänge: keine. - Abgänge: keine. - Spielertrainer: André Riedel. - Saisonziel: Klassenerhalt.

VfB Kulmbach

Zugänge: Pascal Zeiß (21, Mittelfeld, FC Burgkunstadt), Edis Preljevic (27, Mittelfeld, SV Sarching), Sergius Weber (Mittelfeld, eigene Jugend). - Abgang: Paul Waljaew (22, Sturm, TSV Stadtsteinach). - Trainer: Werner Thomas. - Saisonziel: Klassenerhalt.

TSV Mistelbach

Zugang: Lukas Lange (Abwehr). - Abgang: S ebastian Roß (TSV Neudrossenfeld/Sturm). - Trainer: Markus Zeitler. - Saisonziel: vorderes Mittelfeld.

FC Eintracht Münchberg

Zugang: Julian Raithel (FC Wüstenselbitz/Abwehr). - Abgänge: Felix Hochberger (FC Wüstenselbitz/Abwehr), Martin Maier (FT Hof/Tor). - Trainer: Jürgen Gahn. - Saisonziel: einstelliger Tabellenplatz.

TSV Neudrossenfeld II

Zugänge: Frank Zapf (25, Abwehr, VfL Frohnlach), Florian Kauper (28, Tor, DJK Don Bosco Bamberg II), Sebastian Roß (20, Sturm, TSV Mistelbach), Yannik Klein (21, Mittelfeld, VfR Osterode), Nico Kempf (23, Mittelfeld, BCF Wolfratshausen). - Abgänge: Lorenz Hofmann (20, Mittelfeld, SpVgg Bayreuth), Steffen Zinke (20, Abwehr, TSV Bad Berneck), Alexander Weiß (20, Mittelfeld, pausiert). - Spielertrainer: Florian Gogolok. - Saisonziel: Klassenerhalt.

SG Regnitzlosau

Zugänge: keine. - Abgänge: keine. - Trainer: Stefan Stadelmann (42). - Saisonziel: Mittelfeldplatz.

SpVgg Selb 13

Zugänge: Roman Oswald (inaktiv/Tor), Rickey Jaugstetter (TSV Lohr/Mittelfeld). - Abgänge: keine. - Trainer: Michael Gräf (42) für Stefan Rogler. - Saisonziel: gesichertes Mittelfeld.

FC Steinbach-Dürrenwaid

Zugänge: Dennis Frank (SpVgg Oberkotzau/Mittelfeld), Felix Lang (eigene Jugend/Sturm). - Abgänge: Benjamin Stumpf (FC Kronach/Tor), Julian Sell (FCR Geroldsgrün/Mittelfeld), Fabian Riedl (SV Froschbachtal/Abwehr). - Trainer: Markus Häßler (33). - Saisonziel: Platz 1 oder 2.

TSV Steinberg

Zugang: Christian Wojak (TSF Theisenort/Tor). - Abgang: Tobias Mäusbacher (SG Rugendorf/Losau/Mittelfeld). - Trainer: Andreas Löhnert. - Saisonziel: Klassenerhalt.

SV Steinmühle

Zugänge: keine. - Abgänge: keine. - Trainer: Marian Vaclavik (39). - Saisonziel: Klassenerhalt.

ZV Thierstein

Zugang: Lukas Koci (Chodov). - Abgang: Radim Prokopec (ATSV Tirschenreuth). - Trainer: Jiri Vosyka. - Saisonziel: Platz 1 oder 2.

FC Wüstenselbitz

Zugänge: Christian Bodenschatz (VfB Helmbrechts/Mittelfeld), Felix Hochberger (FC Eintracht Münchberg/Mittelfeld). - Abgänge: Julian Raithel (FC Eintracht Münchberg/Abwehr), Marcus Bartel (FCR Geroldsgrün/Tor). - Trainer: Tobias Zuber. - Saisonziel: Klassenerhalt.