• Kulmbach: Italienische Nacht findet am 12. und 13. August 2022 statt
  • "Südländischer Flair in historischer Altstadt": Fränkischer Marktplatz wird zur Piazza
  • Musik und "kulinarische Genüsse" sorgen für "Ambiente von Bella Italia"
  • Oberbürgermeister freut sich auf "wundervolle Nacht" - das erwartet die Besucher

Am 12. und 13. August 2022 lockt in Kulmbach die Italienische Nacht. Die beliebte Veranstaltung mit "südländischem Flair in der historischen Altstadt" findet bereits zum zehnten Mal statt. Ziel der Veranstalter sei es, auch in diesem Jahr wieder das "Ambiente von Bella Italia" in die Kulmbacher Innenstadt zu bringen und gemeinsam "La dolce vita" zu zelebrieren. 

Italienische Nacht Kulmbach 2022 startet am 12. August - "südländischer Flair" und "kulinarische Genüsse"

Anders als gewohnt, startet die Italienische Nacht in diesem Jahr erstmalig bereits am Freitagabend (12. August 2022). Um 17 Uhr öffnet dann bereits die Spritz- und Cocktailbar auf dem Marktplatz. Als musikalische Untermalung erwartet die Besucher*innen "eine Mischung aus den Inside Revival Party Sounds der 80er und Italo House der 90er".

So richtig los geht es schließlich am Samstag (13. August 2022) um 17 Uhr mit einem von Lamborghini Nürnberg organisierten Autokorso durch die Innenstadt. Laut Veranstalter "schlängeln" sich dann die Sportwagen vom Kressenstein kommend durch die Innenstadt bis zum Marktplatz, ehe sie dort dann parken und "für staunende Blicke sorgen" werden.

Für den zu einer Italienischen Nacht passenden musikalischen Flair sorgt ab 19 Uhr die Band ELIZA. Und auch die verschiedenen "kulinarischen Genüsse" dürften bei vielen Gästen Erinnerungen an den letzten Italien-Urlaub wecken.  "Ob herzhaft oder süß, ob bodenständig oder raffiniert – eine große Auswahl italienischer Spezialitäten erwartet die Gäste ebenso wie typisch italienische Spritzgetränke und Weine", heißt es vonseiten des Veranstalters.

Kulmbachs Oberbürgermeister freut sich auf "wundervolle Nacht voll südländischem Piazza-Flair"

Die Vorfreude auf das Fest ist indes bereits spürbar.

"Wenn der Marktplatz zur quirligen Piazza wird, neben dem guten und bekannten Kulmbacher Bier auch Aperol Spritz sehr beliebt ist und durch die ganze Altstadt der Duft von frisch gebackener Pizza weht, dann ist wieder Italienische Nacht in Kulmbach", wird der Kulmbacher Oberbürgermeister Ingo Lehmann im Vorfeld auf der Webseite der Veranstaltung zitiert. "Freuen wir uns gemeinsam auf eine wundervolle Nacht voll südländischem "Piazza-Flair" und auf unvergessliche Stunden im Herzen unserer historischen Altstadt!"

Die Kulmbacher Bierwoche ist derweil erfolgreich in ihr Comeback gestartet. Mit dem Bieranstich eröffnete Oberbürgermeister Ingo Lehmann das traditionsreiche Bierfest. Auch Bayerns Ministerpräsident Markus Söder war persönlich vor Ort.