Die Botschaft, die mit dem Wechsel der Inspektionsleiters einhergeht, ist eindeutig: Auch in Zukunft wird es Polizeiinspektionen in einer Größe wie Stadtsteinach geben. "Es ist wichtig, dass jeder bei uns sein Instrument beherrscht", erklärte der 55 Jahre alte Horst Nölkel zu seiner Amtseinführung. Seine absolute Leidenschaft ist Trompete spielen - daher der Vergleich. Nur bei seiner eigenen Einführung verzichtete Nölkel darauf, selbst bei der Bläsergruppe der Bayreuther Polizei mitzuwirken.

"Die Grundstimmung in der Inspektion passt. Ich möchte kein Symphonieorchester, das in aller Welt spielt, aber vielleicht schon einmal das ein oder andere neue Lied anstimmen", sagte Nölkel.