Himmelkron
Widerruf

Jugendlicher (17) von Betreuern als vermisst gemeldet: Polizei liefert Update

Ein 17-jähriger Jugendlicher aus dem Landkreis Kulmbach galt bereits seit Ende Juni als verschwunden. Nun hat die Polizei gute Neuigkeiten.

Ein 17-Jähriger aus dem Landkreis Kulmbach ist seit Ende Juni vermisst worden. Nun gibt die Polizei ein Update zum Fall.

Der Jugendliche war am Sonntag (26. Juni 2022) gegen 19.40 Uhr nach einem erlaubten Ausgang von den Himmelkroner Heimen nicht zurückgekommen. Daraufhin meldeten ihn seine Betreuer bei der Polizei als vermisst.

Vermisster Jugendlicher aus Himmelkron wieder aufgetaucht

Mittlerweile ist es der Polizei gelungen, Kontakt zum Vermissten aufzunehmen. Die Fahndung nach ihm gilt damit als widerrufen, wie die Polizeiinspektion Stadtsteinach mitteilt.

Aktuelle Vermisstenmeldungen aus Franken: 44-Jähriger aus Pflegeheim verschwunden - möglicherweise als Anhalter unterwegs

Vorschaubild: © Christoph Soeder/dpa/Symbolbild