Das TSV-Sportheim Schützenhaus war am Samstag und Sonntag wieder Schauplatz der Langen LQN-Kulturnacht, die bereits zum siebten Mal veranstaltet wurde und alle Jahre ihren festen Platz im Veranstaltungsprogramm des Oberlandes hat.

"LQN hat Substanz und viel Kultur zu bieten", sagte der Pressecker Bürgermeister Siegfried Beyer bei der Begrüßung der zahlreichen Gäste mit Blick auf das unterhaltsame, facettenreiche Programm. Er bedankte sich bei den Sponsoren, ohne deren Unterstützung die Kulturnacht gar nicht möglich wäre.

"Die Organisation war beim Arbeitskreis Kultur, Vereine und kirchliches Leben, speziell bei Edina Thern, Karin Thomas und Jörg Schmidt, wieder in den besten Händen", unterstrich der Vorsitzende der Initiative "Lebensqualität durch Nähe" (LQN), Hermann Dörfler, und überreichte Präsente.

"Das Oberland lebt, hat Qualität und zeigt seine Stärken.