Seit Beginn der Pandemie haben sich 1548 Landkreisbürger infiziert. Von diesen gelten inzwischen 1147 (+30) wieder als genesen. Bedauerlicherweise ist auch die Zahl der im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion stehenden Todesfälle im Landkreis Kulmbach um sechs auf jetzt 40 angestiegen.

Die Anzahl der aktuell im Landkreis infizierten Personen liegt bei 361. Von diesen fallen 135 Fälle in die letzten sieben Tage. Der aktuelle Sieben-Tage-Inzidenz-Wert pro 100 000 Einwohner für den Landkreis Kulmbach sinkt demnach auf 188,46 (bayerischer Durchschnitt: 140,28).

613 Bürger in Quarantäne

613 Landkreisbürger befinden sich momentan in Quarantäne. Die Mitarbeiter des Gesundheitsamtes sind nach wie vor intensiv mit der Kontaktpersonenermittlung und der telefonischen Betreuung der häuslich isolierten Personen beschäftigt.

Im Klinikum Kulmbach werden aktuell 32 Personen stationär betreut, fünf davon intensiv. Acht Patienten haben ihren Wohnsitz außerhalb des Landkreises; davon sind zwei in intensivmedizinischer Betreuung.

Mehr Informationen zur Pandemielage im Landkreis unter www.landkreis-kulmbach.de/coronavirus.

Zahl der Infizierten in den Gemeinden

Grafengehaig 2

Guttenberg 0

Harsdorf 6

Himmelkron 13

Kasendorf 6

Ködnitz 6

Kulmbach 149

Kupferberg 1

Ludwigschorgast 3

Mainleus 22

Marktleugast 3

Marktschorgast 4

Neudrossenfeld 5

Neuenmarkt 10

Presseck 8

Stadtsteinach 12

Rugendorf 4

Thurnau 16

Trebgast 1

Untersteinach 11

Wirsberg 37

Wonsees 3