Die Tischtennis-Herren der TS Kronach haben mit ihrem Standard-Ergebnis (9:4) Schlusslicht Post-SV Bamberg besiegt und bleiben an der Tabellenspitze der Oberfrankenliga.
Die Gäste leisteten in den Doppeln gehörig Widerstand. So benötigten Eichner/Rauscher zweimal die Verlängerung, um ihre Kontrahenten in die Knie zu zwingen (12:10, 11:8, 12:10). Die zwei weiteren TSK-Doppel mussten gar in den Entscheidungssatz, wo sie sich durchsetzten. Dabei sah es nach einer Niederlage für Nazaryschyn/ Gehring aus, ehe der Spieß doch noch umgedreht wurde (11:8, 7:11, 3:11, 11:5, 11:6).
Weniger Probleme hatte Christoph Teille mit Klaus Mehl, den er nach drei Sätzen auf die Verliererstraße schickte.
Andreas Eichner musste gegen Spitzenspieler Schäfer in der Verlängerung des zweiten Satzes passen, doch ansonsten bestimmte er das Geschehen (11:3, 11:13, 11:5, 11:7).
Den ersten Zähler für die Domstädter verbuchte Frank Zebunke, der sich gegen Dimytro Nazaryschyn im Entscheidungssatz knapp ins Ziel rettete (9:11, 3:11, 11:7, 12:10, 9:11). André Rauscher startete gegen Luger souverän (11:5), doch dann war alles wie abgerissen (1:11, 5:11, 9:11). Seine bislang ausgeglichene Einzelbilanz von 4:4 konnte Michael Bittruf endlich positiv gestalten, denn gegen Rädlein behauptete er sich in drei Sätzen. Einen schweren Stand hatte Michael Gehring, der gegen den agilen Fehringer nach dem 0:2-Satzrückstand nur noch verkürzen konnte (6:11, 10:12, 11:8, 9:11).
Mit Beginn der zweiten Einzelrunde ließ Neuzugang Teille erneut nichts anbrennen, wenngleich er den ersten Satz gegen Schäfer knapp abgeben musste (11:13, 11:6, 11:8, 11:9). Als es zwischen Eichner und Mehl 1:1 stand (11:9, 6:11) war der Kronacher nicht mehr zu stoppen (11:3, 11:8) und liegt nun mit einer Bilanz von 14:2 Spielen an der Spitze der 29 im vorderen Paarkreuz eingesetzten Ligaspieler. Da Nazaryschyn auch in seinem zweiten Einzel auf der Strecke blieb, stand es "nur" noch 8:4. Doch dann machte Rauscher den Sack zu, als er gegen Zebunke vor allem im ersten und vierten Satz auftrumpfte (11:4, 13:11, 5:11, 11:3).
Ergebnisse: Eichner/Rauscher - Schäfer/Fehringer 3:0, Teille/ Bittruf - Luger/Zebunke 3:2, Nazaryschyn/Gehring - Mehl/ Rädlein 3:2, Teille - Mehl 3:0, Eichner - Schäfer 3:1, Nazaryschyn - Zebunke 2:3, Rauscher - Luger 1:3, Bittruf - Rädlein 3:0, Gehring - Fehringer 1:3, Teille - Schäfer 3:1, Eichner - Mehl 3:1, Nazaryschyn - Luger 0:3, Rauscher - Zebunke 3:1.