Verantwortlich waren Kreisspielleiter Helmut Dinkel, der eingangs die wichtigsten Regularien für die Relegation bekannt gab, und der Kronacher Spielgruppenleiter Egon Grünbeck. Beide hatten bereits ein Spiel im Vorfeld festgelegt.

Duell der Kreisligisten
Sechs Kreisligisten müssen schon absteigen. Die Viertletzten der beiden Kreisligen, TSV Gestungshausen und FSV Ziegelerden, ermitteln einen weiteren Absteiger. Dieses Spiel findet am Freitag, 7. Juni, um 18.30 Uhr in Knellendorf statt. Der Sieger hat den Klassenerhalt geschafft.

Relegation der Vizemeister
Die Vizemeister der vier Kreisklassen ermitteln in der Relegation mindestens einen, möglicherweise aber auch zwei Aufsteiger in die Kreisliga (je nachdem ob die SpVg Ahorn oder aber die SG Roth-Main den Aufstieg in die Bezirksliga schafft). Ein Vizemeister muss aber am Donnerstag erst noch

ermittelt werden (in der KK 3 zwischen Pfarrweisach und Anadoluspor Coburg).
Die Auslosung brachte folgende Begegnungen:
Spiel 1: DJK/TSV Rödental - FC Burggrub (Sonntag, 15 Uhr, in Mitwitz).
Spiel 2: Verlierer Pfarrweisach/ Anadoluspor Coburg - SCW Obermain (Sonntag, 17.30 Uhr, in Scherneck oder Oberlangenstadt).
Die Sieger von Spiel 1 und Spiel 2 treffen am 15. Juni aufeinander. Der Sieger steigt sicher in die Kreisliga auf, der Verlierer möglicherweise auch.

Relegation zur Kreisklasse
Weil der SV Schottenstein nach seinem Abstieg aus der Kreisliga Coburg freiwillig in die A-Klasse zurück geht, stehen nicht mindestens fünf, sondern sechs Plätze auf jeden Fall zur Verfügung.

Wenn die Relegation zur Bezirksliga aus Sicht des Fußballkreises Coburg/Kronach positiv verläuft, sind es sogar sieben Plätze.
Die erste Runde wurde wie im vergangenen Jahr nach regionalen Gesichtspunkten ausgelost. Sie brachte folgendes Ergebnis:
Spiel 1: SG Nordhalben - Sieger Altenkunstadt/Seelach (Sonntag, 17.30 Uhr, in Steinwiesen)
Spiel 2: SV Buchbach - FC Hirschfeld (Samstag, 17 Uhr , in Rothenkirchen)
Spiel 3: FV Mistelfeld - DJK/ TSV Rödental II (Samstag, 15 Uhr, in Redwitz)
Spiel 4: TSV Cortendorf - TSV Staffelstein II (Sonntag, 17.30 Uhr, in Sonnefeld)
Spiel 5: SpVgg Dietersdorf - Sieger FC Michelau II/VfR Johannisthal II (Sonntag, 15 Uhr, in Grub am Forst). Das Entscheidungsspiel zwischen Michelau und Johannisthal II findet am Donnerstag in Hochstadt statt.
Sieger 6: SG Rödental - TSV Pfarrweisach II (Samstag, 17.30 Uhr, in Scheuerfeld)
Die Verlierer der ersten Runde spielen künftig in der A-Klasse. Der SV Tambach hatte Glück und zog ein Freilos.
Die zweite Runde wird am Mittwoch, 12. Juni, um 18.30 Uhr ausgetragen. Dann kommt es zu folgenden Begegnungen: Sieger 6 - SV Tambach, Sieger 1 - Sieger 4, Sieger 2 - Sieger 3 (der Sieger von Spiel 5 hat ein Freilos).
Die dritte Runde wurde ebenfalls terminiert, und zwar auf Samstag, 15. Juni.