Es hat sich einiges getan seit dem Auftakt im Jahr 2005, als erstmals Mädchenmannschaften aus dem Landkreis Kronach ein Fußballturnier in der Kronacher Dreifachhalle austrugen. Vor allem was die Technik betrifft, haben sich die jungen Fußballerinnen seit damals zum Teil deutlich verbessert.

Das Lob von Lorenz Richter war denn auch nachvollziehbar. "Mädchenfußball ist auf der Überholspur", sagte der erfahrene Übungsleiter aus Johannisthal, der dieses Hallenturnier von Anfang an zusammen mit Karl-Heinz Zapf durchführt. Im nächsten Jahr können die beiden Organisatoren mit dem zehnten Turnier also ein kleines Jubiläum feiern, auch wenn Zapf dann nicht mehr im Schuldienst ist.

Unverändert gut ist immer die Stimmung.
Auch gestern waren die Tribünen wieder sehr gut besetzt, als zahlreiche Schülerinnen und Schüler die Spielerinnen in der Halle anfeuerten und bei der Siegerehrung auch nicht mit dem verdienten Applaus sparten.

Zehn Mannschaften waren diesmal in zwei Altersklassen angetreten, wobei die Siegmund-Loewe-Schule (RS II) beim Jahrgang 2000 - 2002 mit zwei Teams (also insgesamt mit drei Teams) vertreten war. Jeweils eine Mannschaft stellten die Maximilian-von-Welsch-Schule (RS I), das Frankenwald-Gymnasium (FWG) und die Gottfried-Neukam-Mittelschule. Das Kaspar-Zeuß-Gymnasium (KZG) war nur beim Jahrgang 1997 - 1999 vertreten.

Ergebnisse

Jahrgang 2000 - 2002: RS I - Neukam-Schule 3:0, RS II (2. Mannschaft) - FWG 0:3, RS II (1. Mannschaft) - RS I 0:3, Neukam-Schule - RS II (2. Mannschaft) 4:0, FWG - RS II (1. Mannschaft) 1:1, RS I - RS II (2. Mannschaft) 1:0, RS II (1. Mannschaft) - Neukam-Schule 1:2, FWG - RS I 0:0, RS II (2. Mannschaft) - RS II (1. Mannschaft) 1:4, Neukam-Schule - FWG 0:0.
Tabelle:
1. Realschule I 7:0 10
2. Neukam-Schule 6:4  7
3. FWG 4:1  6
4. Realschule II (1. M.) 6:7  4
5. Realschule II (2. M.) 1:12 0

Jahrgang 1997 - 1999: RS I - Neukam-Mittelschule 5:0, FWG - KZG 2:0, RS II - RS I 2:2, Neukam-Schule - FWG 0:5, KZG - RS II 0:0, RS I - FWG 0:2, RS II - Neukam-Schule 3:0, KZG - RS I 3:1, FWG - RS II 2:0, Neukam-Schule - KZG 1:5.
Tabelle:
1. FWG 11:0 12
2. KZG  8:4  7
3. Realschule II  5:4  5
4. Realschule I  7:6  4
5. Neukam-Schule  1:18 0

Bei der Siegerehrung überreichte der neue Schulleiter der Siegmund-Loewe-Schule, Uwe Schönfeld, Urkunden und Bälle an alle Mannschaften sowie die Siegerpokale an die von-Welsch-Realschule und ans Frankenwald-Gymnasium. Als ausgewiesener Fußballfachmann zollte auch er den Spielerinnen ein großes Lob. "Ich habe einige viel versprechende Talente unter Euch entdeckt", sagte er.

Die Siegmund-Loewe-Schule erwies sich einmal mehr als würdiger Ausrichter, denn sie "überließ" zwei anderen Schulen nicht nur den Sieg, sondern stellte auch das nötige Personal zur Verfügung. Die Schiedsrichter Jonathan Bähr, Tim Michel und Nico Pfalzgraf brachten das gut dreistündige Turnier erwartungsgemäß ohne Probleme über die Bühne. Für einen reibungslosen Ablauf sorgten auch die Sport-Tutorinnen Saskia Blüchel, Marie Kohles und Melike Yildirim in der Regie. Erfreulicherweise kaum Einsätze hatte der Schulsanitätsdienst der Realschule II.