In der Luftgewehr-Oberfrankenliga konnte die SG Ludwigsstadt auch am letzten Wettkampftag Punkte einfahren. Sie schlossen die Saison auf dem guten fünften Platz mit deutlichem Abstand zu den Abstiegsrängen ab.
Die Tabellenkonstellation hätte spannender nicht sein können. Vor dem letzten Wettkampftag hatten noch vier der acht Mannschaften Chancen auf den Titel. So erlebten die Zuschauer in Speichersdorf spannende Wettkämpfe. Auch bei den Ludwigsstädtern wurde es nochmal eng, auch wenn der Klassenerhalt bereits vor diesem Wettkampftag nur noch theoretisch in Gefahr war.
Wie wichtig die Punktgewinne in der vergangenen Woche waren, zeigte sich bereits beim ersten Wettkampf gegen Wirsberg. Die Ludwigsstädter lieferten zwar solide Schießleistungen ab, aber gegen die Tabellenzweiten reichte dies nicht. Alle Duelle wurden deutlich verloren, so dass der Wettkampf mit einem bitteren 0:5 endete.