Hinter den Schaufensterscheiben standen einst die Autos mit dem Blitz auf der Haube. Nach dem Auszug der Firma Bieber gab es Zweiräder zu sehen. Die Firma Dressel verkaufte und reparierte Fahrräder in der Schwedenstraße 33, gleich neben dem Kino. Inzwischen sind die Drahtesel nach Fröschbrunn umgezogen. Die große Verkaufsfläche steht leer. Doch jemand hat seine Fühler nach den Räumlichkeiten ausgestreckt. "Ja, ein Interesse besteht", stellt Silvia Tübel fest. Sie ist die stellvertretende Leiterin des Caritas-Sozialladens in Kronach. Wie sie erklärt, würde das "Lädla" gerne aus der Rosenau in die Geschäftsräume in der Schwedenstraße umziehen.

Was es damit auf sich hat und wie es in der Nachbarschaft mit dem "Kettelerhaus" aussieht, lesen Sie hier.