Sarah Neubauer aus Tettau ist die neue Botschafterin der Köhlerfreunde aus Kleintettau. Mit ihrer lockeren Art konnte die 19-jährige am Freitagabend ihre vier Mitbewerberinnen ausstechen. Eigens für diese Wahl ist die Tettauerin ins Dirndl geschlüpft. Und mit ihrer Ausstrahlung und ihren Antworten überzeugte die Jury.

Die Wahl war nicht ganz einfach, wie der Schirmherr Carl-August Heinz vor der Bekanntgabe der neuen Köhlerliesel erzählte. Die fünf jungen Frauen mussten vorab einige Fragen beantworten. Beispielsweise über die Köhlerei, welches Holz sich am Besten dafür eignet. Weiterhin wurde Allgemeinwissen über den Markt Tettau abgefragt und welche Landkreise angrenzen. Gefragte wurde nach Früchten, die Tropenhaus "Klein Eden" wachsen.

Dialekt-Aufgabe

Getestet wurden auch Ewerhüttner Sprachkenntnisse.