Der 82-jährige Kronacher, der nach einem Familienbesucht als vermisst gemeldet wurde ist wieder aufgetaucht. Laut Polizeipräsidium Oberfranken, ist der Mann wohlbehalten wieder zuhause. 

Der Mann war bis Montagvormittag (23. Mai 2022) bei Verwandten in Kronach zu Besuch. Gegen 11 Uhr setzte ihn sein Bruder am Bahnhof in Kronach ab. Zu diesem Zeitpunkt hatte der 82-Jährige sein Reisegepäck, einen kleinen Koffer, bei sich. Von Kronach aus sollte er mit dem Zug zurück nach Stade in Niedersachsen fahren. Mit welchem Zug er fahren wollte, war allerdings nicht bekannt.