Erneut wurde beim traditionsreichen Stockheimer Schützenfest der alljährliche Schützenauszug am Sonntagnachmittag durch die ehemalige Bergwerksgemeinde zu einem Höhepunkt im Festablauf.

An die 500 Teilnehmer sorgten bei Kaiserwetter für ein farbenfrohes, fröhliches Bild. Angeführt von den örtlichen Honoratioren mit den Bürgermeistern Rainer Detsch, Siegfried Weißerth und Jörg Roth sowie den Ratsmitgliedern mit der Schützenhortvorstandschaft - an der Spitze Vorsitzende Burgl Förster und Schützenmeister Michael Morand - bewegten sich die Schützenvereine mit ihren Fahnen sowie die örtlichen Vereine und Verbände beim Schützenauszug vom Dorfplatz aus durch Stockheim. Ebenfalls zeigte Gauschützenkönig Olaf Meißner aus Stockheim Präsenz. In großer Zahl war vor allem die Stockheimer Feuerwehr mit dabei.