Wenn sich Ullrich Mann an seinem Arbeitsplatz von Raum zu Raum bewegen will, dann braucht er einen dicken Schlüsselbund - oder Kollegen, die einen solchen haben. Jede Tür, jeder Zugang zu einem Korridor ist verschlossen. Sicherheit ist oberstes Gebot. Ulrich Mann hat keinen normalen Arbeitsplatz, denn er ist neuer Leiter der Justizvollzugsanstalt (JVA) Bamberg und damit auch für die Haftanstalt in Kronach zuständig.

Einen Tag pro Woche ist er in Kronach. Vieles kann er vom Computer in Bamberg aus erledigen, aber das Gespräch unter vier oder sechs Augen ist ihm wichtig. Unter vier Augen mit den zwei Dutzend Bediensteten in Kronach, unter sechs Augen, wenn einer der über 100 Gefangenen vorgeführt wird.

Die Kronacher Justizvollzugsanstalt hat 100 Haftplätze, zurzeit sitzen 106 Männer ein. Das ist halt manchmal so, "denn wir kriegen keine Buchungen wie ein Hotel", sagt der Regierungsdirektor.