Zwei Unfälle, bei denen Personen verletzt wurden, ereigneten sich am Mittwoch in Iphofen.

Am Mittwochmorgen fuhr ein 15-jähriger Jugendlicher mit seinem E-Bike auf der Birklinger Straße. Kurz nach Einbiegen in den Stadtgraben West zog er unvermittelt nach links, wie es im Polizeibericht heißt. Weil eine nachfolgende Autofahrerin gerade im Begriff gewesen war, den Radfahrer zu überholen, kam es zum Zusammenstoß. Der 15-Jährige stürzte von seinem Fahrrad auf die Fahrbahn und wurde leicht verletzt. Er ging anschließend selbst zum Arzt. Es entstand ein Schaden von etwa 1200 Euro.

Und am Mittwochnachmittag fuhr ein 67-Jähriger an der Einmündung zur Bahnhofstraße/Dr.-Rupert-Straße mit seinem Lkw rückwärts und übersah dabei einen hinter ihm wartenden Motorradfahrer. Durch den Anstoß stürzte der Kradfahrer von seinem Motorrad auf die Fahrbahn. Auch er wurde leicht verletzt und ging selbst zum Arzt. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 6600 Euro, teilt die Polizei mit.