Auf der Straße von Volkach nach Gaibach kontrollierte die Polizei am Freitag gegen 15.20 Uhr eine 41-jährige Frau, die mit ihrem Auto unterwegs war. Den Beamten schlug deutlicher Alkoholgeruch entgegen. Ein Alkoholtest zeigte, dass die Frau 3,2 Promille Alkohol im Blut hatte. 

Die Betrunkene hatte ihren Mann von der Arbeit abgeholt. Dieser saß - ebenfalls betrunken - auf dem Beifahrersitz. Auf dem Heimweg hatten sich die beiden laut Bericht der Polizei zusätzlich noch Alkohol gekauft. Auf dem Rücksitz saß das dreijährige Kind der Frau.

Der Führerschein der Frau wurde beschlagnahmt. Gegen sie wurde Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr erstattet und eine Meldung ging an das Jugendamt. 

Vorschaubild: © pixabay.com (Symbolbild)