Das Symphonische Blasorchester Volkach (SBO) unter der Leitung von Manuel Scheuring lädt für Freitag und Samstag, 6. und 7. August, auf den Weinfestplatz zur Sommer-Serenade ein. Die Open-Air-Konzerte beginnen jeweils um 19.30 Uhr (Einlass 18.30 Uhr), die Tickets kosten fünf Euro. Der Erlös aus dem Verkauf der Eintrittstickets kommt dem Förderverein der Musikschule Volkacher Mainschleife zugute, heißt es in einer Pressemitteilung der Verwaltungsgemeinschaft Volkach.

Das SBO hat für jeden musikalischen Geschmack das Richtige im Gepäck: Von Filmmusik über Musical bis hin zu Rock- und Pop-Arrangements sowie Marsch-Musik spannt sich der Bogen. Tickets gibt es ab sofort im Vorverkauf in der Touristinformation Volkacher Mainschleife oder an der Abendkasse. Für das leibliche Wohl sorgen der Tourismusverein und die die Wasserwacht Volkach in Kooperation. Die Besucher erhalten fest zugewiesene Sitzplätze, um die Kontaktnachverfolgung zu gewährleisten. Die Kontaktdaten werden beim Ticketkauf erfasst. Die Corona-Regeln gelten während der Open-Air-Konzerte, das Tragen einer FFP2-Maske ist Pflicht, sie kann am Platz abgenommen werden. Bei Regen entfällt die Veranstaltung ersatzlos. Weitere Infos unter www.volkach.de oder Tel.: (09381) 40112.