Das Kammerorchester Kitzingen wird im September laut Pressemitteilung gleich zwei Konzerte geben: Am Samstag, 25. September, um 18 Uhr tritt das Kammerorchester unter Leitung von Burkard Lutz in der Alten Synagoge in Kitzingen auf und am Sonntag, 26. September, um 14.30 Uhr in der Kirche St. Michaels auf dem Schwanberg. Auf dem Programm stehen laut Mitteilung Werke von Corelli, Accolay, Holst, Genzmer und Tschaikowski. Bei beiden Veranstaltungen ist der Eintritt frei, Spenden werden erbeten.