Die Vorstandschaft des SV Hoheim lud zur diesjährigen Jahreshauptversammlung ein. Günther Kunz, 1. Vorsitzender, berichtete zuerst über das Jahr 2019 mit den üblichen Veranstaltungen, wie Starkbier- und Oktoberfest, dem Bonuslauf der VR Bank, die Kirchweih, Stammtische, geordneter Spielbetrieb in allen Abteilungen - ein ganz normales Jahr.

Bis Mitte März 2020 konnte alles normal fortgeführt werden, dann kam Corona und sämtliche Veranstaltungen und Trainings wurden abgesagt. Beim virtuellen Bonuslauf der VR Bank war der SVH wieder stark vertreten und im Juli konnten die Stammtische - unter gewissen Auflagen - wieder stattfinden.

Kassier Felix Lorenz gab Einblicke in die finanzielle Lage des Vereins. Coronabedingt musste ein Minus verzeichnet werden. Marco Wagner berichtete über die 1. Herrenmannschaft. In der Saison 2018/2019 konnte eine solide Mittelfeldplatzierung in der zweiten Kreisklassensaison erreicht werden. Die Saison 2019/2020, die letzte Saison des Trainers Markus Hartsch, wurde nach mehrmaligen Unterbrechungen im Mai 2021 mittels Quotienten-Regel beendet. Die 1. Mannschaft landet auf dem Abstiegs-Relegationsplatz, die nach Spielordnung zum Klassenerhalt berechtigt. Zur Saison 2021/2022 durfte Jens Schmidt als neuer Trainer begrüßt werden. Wagner bedankte sich bei Hartsch für die sechsjährige Trainerarbeit, bei Günther Kunz, der Vorstandschaft, dem Hüttle-Dienst und den Zuschauern.

Georg Caspari berichtete über die Damenmannschaft der Tennisabteilung, welche in den Saisons 2019 und 2020 jeweils das Mittelfeld erreichten. Sara Hildebrand bedankte sich bei Caspari für die 30-jährige Abteilungsleitung Tennis. Hildebrand übernimmt die Abteilungsleitung. Regina Schmidt und Jutta Caspari berichteten über Gymnastik und Aerobic. Beide Kurse wurden, insofern coronabedingt möglich, zahlreich besucht. Seit dem Spätsommer 2020 wird Kindertennis unter Leitung von Lena Niersberger angeboten. In 2021 wurde auch Kinderturnen durch Alexandra Walter wieder ins Leben gerufen.

In diesem Jahr standen auch die Neuwahlen des Vorstands auf der Tagesordnung. Günther Kunz, 1. Vorsitzender, wurde in seinem Amt von den 43 wahlberechtigten Mitgliedern bestätigt. Als 2. Vorsitzender stellte sich Christoph Hofmann zur Verfügung, welcher ebenfalls einstimmig bestätigt wurde. Kassier Felix Lorenz gibt das Amt an Anja Wolf ab, Linda Hartmann übergibt die Aufgabe der Schriftführerin an Alexandra Walter. Beisitzer sind Linda Hartmann, Lena Niersberger, Sara Hildebrand, Frank Söhnlein und Felix Lorenz. Die Kassenprüfer Regina Schmidt und Johannes Kunz, der Fahnenträger Christian Englert sowie die Platzkassiere Klaus Steinlein und Winfried Fuchs werden im Amt bestätigt.

Als letzten Punkt der Tagesordnung stand die Ehrung der langjährigen Mitglieder an. Kunz bedankte sich für den Einsatz und die langjährige Treue zum Sportverein. Zum Abschluss bedankte sich Kunz bei allen, die ihn, die Vorstandschaft und den Verein unterstützt haben.

Von: Sara Hildebrand (Beisitzerin, SV Hoheim)