Ein Landwirt stellte am Dienstag kurz vor 18 Uhr seinen Traktor in einer Maschinenhalle in der Liebigstraße in Münchberg ab. Kurz vor 19 Uhr bemerkte der Enkel des Landwirts, dass der Traktor brannte, teilte die Polizei mit.

Die alarmierte Feuerwehr löschte den Brand und zog den Traktor aus der Halle, sodass kein Gebäudeschaden entstand. An dem Traktor entstand Sachschaden in Höhe von 5000 Euro.

Der Brand brach vermutlich wegen eines technischen Defektes aus.