Die Weltmeisterschaft ist, auch wenn ihr Ausgang im deutschen Fußball noch lange nachwirken wird, Vergangenheit, der Blick der Fans geht in die Zukunft. In eineinhalb Wochen nehmen die Amateurligen auf Kreisebene in der Region wieder ihr Punktspielprogramm auf, und viele Mannschaften gehen mit großen Erwartungen in die Runde 2014/15.
Kaum ein Verein, beim dem es in der Sommerpause keine personellen Veränderungen gegeben hat. Wer hat die viel versprechendsten Neuzugänge an Land gezogen, wer die schwer wiegendsten Abgänge zu verzeichnen? Diese Fragen stellen sich die Anhänger in der Region und verfolgen natürlich gerade das Geschehen bei ihrem Heimatverein und dessen Liga-Konkurrenten ganz genau. Viele Vereine setzen auf den eigenen Nachwuchs, wenn es gilt, ihre Mannschaft konkurrenzfähig zu halten, und versuchen, die Jugendlichen in die Herrenteams schnell einzubauen.
In der Bildergalerie finden Sie Namen und Gesichter der neuen Spieler bei sechs Mannschaften aus dem Kreis Haßberge.