Rund 1000 Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Dienstag gegen 14 Uhr auf dem Parkplatz eines Eberner Supermarktes in der Bahnhofsstraße. Sowohl ein 47-jähriger Opel-Fahrer als auch eine 44-jährige VW-Fahrerin waren zeitgleich rückwärts aus ihren gegenüberliegenden Parklücken gestoßen. Sie haben sich allem Anschein nach übersehen. Die beiden Autos stießen mit den Heckseiten zusammen. Die Unfallverursacher wurden verwarnt und setzten ihre Fahrt fort. red