Drei Beschäftigte der Stadt wurden im Oktober im Rahmen einer Feierstunde im Festsaal des Jagdschlosses - Haus des Gastes - für ihre 40- oder 25-jährige Dienstzeit geehrt. Auf 40 Jahre im öffentlichen Dienst kann Elke Pflaum von der Stadtverwaltung und auf jeweils 25 Jahre können Clemens Koropecki und Thomas Dötsch von den Stadtwerken zurückblicken. Des Weiteren wurden Karola Ebert (Bauamt), Gertrud Phelps (Raumpflegerin der Kita Marienkäfer), Klaus Keller (Bauhof), Klaus Sommer (Bauhof) und Waldemar Sperber (Bauhof) in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Bürgermeister Tobias Ehrlicher dankte allen für ihre Treue und engagierte Pflichterfüllung. Als Anerkennung erhielten die Jubilare sowie die Ruheständler Dankurkunden, Geschenke und Gutscheine der ThermeNatur Bad Rodach. red