Pressig — In Pressig lädt man am Wochenende zur Krippenausstellung mit Adventscafé ein. Gastgeber der mehrtägigen Krippenschau ist die Pfarrgemeinde Herz-Jesu, die ins Pfarrheim einädt. Erster Einlass wird am Freitag, 27. November, um 17 Uhr sein. Die offizielle Eröffnung mit der Krippensegnung durch Pater Helmut Haagen ist um 19 Uhr. Die Stubenmusik Rothenkirchen wird dazu mit weihnachtlicher Musik den würdigen und ansprechenden musikalischen Rahmen bieten.
Etwa zehn Aussteller - nicht nur aus Pressig, sondern aus dem Landkreis Kronach - werden etwa 30 verschiedene kleine Krippenkunstwerke präsentieren. Alle sind liebevoll von eigener Hand der Krippenfreunde nach individuellen Ideen kreiert und hergestellt. Auch für die beiden weiteren Ausstellungstage gibt es jeweils ein Rahmenprogramm. Am 28. November zwischen 14 und 18 Uhr wird ein Kinderbasteln im Jugendraum mit Seife-Herstellung und Gipsformen bemalen angeboten. Am Sonntag, 29. November, kann die Ausstellung von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 21.30 Uhr besucht werden. Ab 18.30 Uhr findet das Adventssingen der Chöre im Markt Presssig in der Herz-Jesu-Kirche statt. Am Sonntagnachmittag gibt es nochmals Kinderbasteln. Samstags und sonntags gibt's Kaffee, Kuchen mit Weihnachtsleckereien. Einer der Aussteller und Hobbykrippenbauer ist Friedrich Nickel aus Pressig. Der gelernte Schreiner werkelt seit seiner Jugendzeit verschiedene sakrale Kunstwerke, darunter auch immer wieder verschiedene Krippenvarianten. Die zur Ausstellung kommende Krippe besteht aus über 40 Figuren, die filigran erarbeitet und teils angemalt wurden. Dazu kommen das Landschaftsbild, ein kleiner Brunnen und viel einladende, wärmende Lichteffekte und kreative Illuminationen, die für eine wohlig wärmende Ausstrahlung dieser Krippengestaltung sorgen. eh