"Franken helfen Franken" nennt sich eine Spendenaktion der Mediengruppe Oberfranken. Gesammelt wurde 2018 für den an Leukämie erkrankten Jakob Conrads aus Niederndorf und seine Familie. Unterstützt wurde die Aktion durch die Katholische Kirche. Es gab eine überwältigende Resonanz: Etwa 10 000 Euro konnten an den damals Elfjährigen im Februar übergeben werden, der eine Knochenmark-Transplantation erfolgreich überstand. Heute, etwa zehn Monate später, steht Jakob wieder fest im Leben. bp