Die Gospelgruppe Schleichach um Konzert-Organisastor Heiko Kröner, die "Augsfelder Musikanten", die "Albertos light", die Alphornfreunde und ein Bläserensemble um Gerhard und Martina Bayer sowie das Querflötenquartett um Barbara Kratky sorgten für ein breit gefächertes Programm - von "Jubilate Dominum" über "My secret lovesong" oder "Auf seltsamen Wegen" bis zu "Carol of the bells" und dem mitreißenden südamerikanischen Gospel "Sarabanda" war alles geboten zur Schleichacher Weihnacht. Mit dem gemeinsam gespielten und gesungenen "O du fröhliche" endete ein rundum gelungener Konzertabend am vierten Adventssonntag. Die Pfarrgemeinderatsvorsitzende Sabine Weinbeer dankte allen Akteuren, die immer unentgeltlich die "Schleichacher Weihnacht" gestalten. sw