Eine weitere abwechslungsreiche, geführte Mountainbike-Tour mit vielen flüssig zu fahrenden Pfaden findet am Sonntag, 12. Juni, statt. Veranstalter sind MTB-Touren Kulmbach unter der Leitung von Bernd Tauer und der Tourismus- & Veranstaltungsservice der Stadt Kulmbach.
Treffpunkt mit anschließender Abfahrt ist um 13 Uhr auf dem Parkplatz am Kulmbacher Freibad.


450 Höhenmeter

Die Tour umfasst etwa 32 Kilometer und 450 Höhenmeter bergauf, der Weg führt teilweise über losen Untergrund, kleinen Wurzeln, Steine sowie über kleine Hindernisse, Wasserrinnen und Erosionsschäden.
Die Strecke führt von der Unteren Buchgasse aus zur Hans-Edelmann-Brücke, hinauf zur Plassenburg (etwa 180 Höhenmeter). Mit etlichen "Schlenkern" - der Pfad Flowtrail ist das Ziel - über Spitzeichen geht es weiter zum Röhrleinshof und hinab nach Trebgast.


Auf Wunsch Endeinkehr

Durch das schöne Weißmaintal in Richtung Hegnabrunn radeln die Teilnehmer mit Blick auf die Fränkische Toskana hinüber nach See und über Fölschnitz mit einer längeren Wurzelpassage zurück zum Kulmbacher Freibad.
Auf Wunsch gibt es zum Ausklang der Tour eine Einkehr in der Kommunbräu. Das wird vor Ort entschieden. red