Brandschutz: Plan eines Landkreisfeuerwehrzentrums für intensive Aus- und Fortbildungen. Geplante Mittel: 20 000 Euro.

Soziales: Schwerpunkte sind die Sozial- und Jugendhilfe, aber auch die Asylbewerberleistungen sowie die Grundsicherung. Geplante Mittel: 37,2 Millionen Euro.

Abfallwirtschaft: Da sich die Bürger an das System der kommunalen Abfallwirtschaft halten und die Recyclinghöfe nutzen, können die Abfallgebühren bis 2021 um vier Prozent gesenkt werden.

Wirtschaft und Klimaschutz: 300 000 Euro sind für Projekte im Klimaschutz eingeplant. Das Elektromobilitätskonzept wird mit 100 000 Euro angestoßen und aktuell wird ein Radverkehrskonzept ausgearbeitet.

Kreisstraßen: Für das im Dezember 2019 beschlossene Investitionsprogramm für Kreisstraßen und Radwege werden 2,1 Millionen Euro benötigt.

Kreisumlage: Die Kreisumlage wurde nicht erhöht.