Erheblicher Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Dienstag in Haßfurt. Gegen 11 Uhr war eine 52-jährige Frau mit ihrem VW-Transporter im Bereich des Marktplatzes unterwegs. An der Einmündung auf die Hauptstraße wollte sie nach links abbiegen. Hierbei übersah sie den vorfahrtsberechtigen VW-Polo einer 64-jährigen Verkehrsteilnehmerin. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 5500 Euro. Verletzt wurde niemand.