Weismain — Die Gläubigen der Pfarreien im Weismainer Stadtgebiet sind zur Teilnahme an der Dekanatswallfahrt nach Vierzehnheiligen am Samstag, 20. September, eingeladen. Das Thema lautet "Unterwegs für den Frieden". Zelebrant und Prediger ist Dekan Michael Schüpferling.
Die Wallfahrt beginnt um 17.30 Uhr in Lichtenfels am Sportheim oberhalb des Seubelsdorfer Kreuzes. Im Anschluss an die Eucharistiefeier in der Basilika um 18.30 Uhr findet eine Einkehr statt. Um 20.30 Uhr ist Auszug mit Lichterprozession zum Seubelsdorfer Kreuz. Für die Pfarreien Modschiedel, Arnstein und Weismain wird ein Bustransfer angeboten. Einstiegsmöglichkeiten befinden sich in Modschiedel (16.30 Uhr bei der Firma Deu ber), Wunkendorf (16.32 Uhr, Bushaltestelle), Wohnsig (16.34 Uhr, Bushaltestelle) und Weismain (16.36 Uhr, Rolandsbrunnen). Wer nicht gehen kann, wird mit dem Bus zur Basilika gefahren. Anmeldungen bei Margarete Kremer im Geschäft am Stadtgraben, Telefon 09575/305, sind erwünscht. lut