Die Adam-Riese-Unternehmergemeinschaft hat mit der Kulturinitiative Staffelstein zum zweiten Mal einen Krippenweg initiiert, der noch bis Dreikönig, 6. Januar, zu sehen sein wird. In den Schaufenstern sind über 40 Weihnachtskrippen zu bestaunen. Diese Darstellung der Geburt Christi mit großen Figuren ist im Markthof zu sehen und wurde von Geschenke/Café Edelmann gestaltet. Foto: Thomas Hümmer